Landesmeisterschaften 2016

0

Die diesjährigen Landesmeisterschaften der Feuerwehren fanden Anfang Juni beim Wörtherseestadion in Klagenfurt statt.

Für die Feuerwehren aus dem Bezirk Völkermarkt lief es dieses Jahr nicht so gut. In der Königsdisziplin Bronze A konnte die Freiwillige Feuerwehr Haimburgerberg ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Durch einen unglücklichen Sturz konnte die Zeit nicht mehr eingeholt werden.

Allerdings konnte die Freiwillige Feuerwehr St. Margarethen ob Töllerberg sich eine begehrte Helmtrophäe erkämpfen. In der Wettkampfkategorie Silber A konnte die Gruppe aus dem Abschnitt Völkermarkt sich den bronzenen Helm nach Hause holen.

0197

Erfolgreicher verlief es dieses Jahr für die Feuerwehrjugend: Im Einzelbewerb in der Kategorie Bronze B (elf- bis zwölfjährige) ging der Sieg an Florian Kogoj von der Freiwilligen Feuerwehr Kühnsdorf. Den Gruppenbewerb in der Kategorie „FJLA Bronze“ ging an die Freiwilligen Feuerwehr Schwabegg die ebenfalls in der Kategorie Silber sich den zweiten Platz erkämpfen konnten.

Weitere Platzierungen der Feuerwehren aus dem Bezirk Völkermarkt:

Bronze A

  • 10. Platz: Haimburgerberg 5
  • 11. Platz: St. Margarethen o.T. 6

Bronze B

  • 4. Platz: Replach 5
  • 6. Platz: Rinkenberg 1
  • 8. Platz: Altendorf 9

Silber A

  • 3. Platz: St. Margarethen o.T. 6
  • 7. Platz: Griffen 3
  • 8. Platz: Altendorf 9

Silber B

  • 6. Platz: Loibach 8
  • 9. Platz: Völkermarkt 3
Share.