Bronzenes Wasserwehr-Leistungsabzeichen für Feuerwehren

0

Am 1. und 2. September 2017 fand in Unzmarkt in der Steiermark der 21. Steirische Landeswasserwehrleistungsbewerb statt. Zum ersten Mal befanden sich neben den Teilnehmern aus der Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich auch zwei Kärntner Zillen-Besatzungen.

Armin Eberle und Rahman Ikanovic von der Feuerwehr Völkermarkt, Bezirk Völkermarkt sowie Alexander Napetschnig und Johannes Schifer von der Feuerwehr St. Ruprecht, Bezirk Klagenfurt Stadt, konnten nach hartem Training und perfekten Leistungen bei regnerischen Bedingungen alle erforderlichen Aufgaben erfüllen und anschließend bei der Siegerehrung mit voller Stolz das bronzene Wasserwehr-Leistungsabzeichen  des steirischen Landesverbandes in Empfang nehmen.

Insgesamt nahmen über 400 Zillen-Besatzungen aus vier Bundesländern an diesem Bewerb teil.
2018 findet der 22. Steirische Landeswasserwehrleistungsbewerb in Fürstenfeld statt.

Share.