Bezirksleistungsbewerb 2018 erfolgreich durchgeführt

0

Bei besten Wetterverhältnissen fand der Bezirksleistungsbewerb 2018 heuer erstmals in der Geschichte der FF Diex im Sonnenort statt. Mit Herz und Ehrgeiz nahmen 24 Bewerbsgruppen von 15 Feuerwehren des Bezirkes in vier Kategorien daran teil. Die feierliche Eröffnungszeremonie wurde nach dem Antreten der Bewerbsgruppen im Beisein des LFKStv. Dietmar Hirm, BGM Anton Napetschnig, den Funktionären des Bezirkskommandos und dem Bewerterteam des KLFV feierlich gestaltet. Helmut Wiggisser spielte auf seiner Trompete den „Zapfenstreich“. Danach folgte die Segnung durch Pfarrer Provisor Mag. Piotr Tomecki.

Um Punkt 9 Uhr ging es dann mit dem offiziellen Bewerb los. In der Kategorie „Bronze A“ kämpften 12 Mannschaften um den Sieg den sich die 7. Gruppe der Feuerwehr Loibach holte. Auf den Platz 2 Feuerwehr Greutschach Kaunz und an 3. Stelle die 5 Gruppe der FF Diex.

In der Kategorie „Bronze B“ war es ebenso spannend. Da konnte die 5. Gruppe der Feuerwehr Replach vor Altendorf 9 und Rinkenberg 1 klar den Sieg einfahren. In „Silber“ A holte sich die 6. Gruppe der Feuerwehr St. Margarethen klar den Sieg vor Griffen 3 und Diex 5. Und die Kategorie „Silber B“ gehörte diesmal ganz der Feuerwehr Loibach. So konnte wiederum die 7. Gruppe vor der 8. Gruppe den Sieg heimholen.

Im Anschluss an dem Bewerb gab es noch eine Bewerbsgruppe die aus dem BFKDO zusammengestellt wurde und die diesen Löschangriff mit Bravour meisterte. Auch die Kameraden der Feuerwehr Diex sorgten für Überraschung. So wurde der Bewerb mit der Pferdespritze Baujahr 1912 durchgeführt. Mit Manneskraft wurden die beiden Zielscheiben in einer Zeit von 133,97 Sekunden getroffen.

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste folgte um Punkt 16:00 Uhr die Ergebnisbekanntgabe. Nach den Ansprachen der Ehrengäste und der Siegerehrung wurde mit der 1. und 4. Strophe des Kärntner Heimatliedes der Bezirksleistungsbewerb 2018 offiziell beendet.

Ein Dank gilt dem Veranstalter der Feuerwehr Diex, den Funktionären des BFKDO Völkermarkt, dem Bewerterteam des KLFV sowie den Streckenposten, Ordnern, dem Shuttledienst und allen Helfern die zum Gelingen dieses Bewerbes beigetragen haben.

Ergebnisliste als PDF

Bericht: HBI Franz Grilz

Share.