Waldbrand in Unterlibitsch

Am frühen Nachmittag des 10. April 2020 wurde die Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg, Globasnitz und St. Stefan unterm Feuersberg von der LAWZ zu einem Waldbrand auf den Libitsch (Gemeinde Feistritz ob Bleiburg) alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein Waldstück in einem Ausmaß von ca. 1500 m² in Brand. Da sich die Einsatzörtlichkeit in einem abgelegenen Gebiet befand, gestaltete sich der Anfahrtsweg sehr schwierig. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde mit der Brandbekämpfung, teilweise unter schwerem Atemschutz begonnen. Aufgrund der Wasserknappheit im Einsatzgebiet musste ein Pendelverkehr eingerichtet werden.

Dank des raschen Eingreifens der Einsatzkräfte konnte der Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten mehrere Stunden an.

Insgesamt standen 10 Fahrzeuge mit 52 Einsatzkräften im Löscheinsatz.

Bericht und Bilder: Feuerwehr St. Michael ob Bleiburg

Waldbrand heute Nachmittag auf dem Libitsch bei St. Michael ob Bleiburg. Rund 1500 Quadratmeter Waldfläche standen in Flammen. Vier Feuerwehren aus dem Bezirk Völkermarkt konnten den Brand unter Kontrolle bringen.Video: AFKdo Bleiburg

Gepostet von ORF Kärnten am Freitag, 10. April 2020